Podcast

DGMNO #6: Gartenbaukunst

In der sechsten Ausgabe von „Das Grüne muß nach oben“ spreche ich mit Björn Hanssen von Gartenbaukunst. Björn ist Schrebergärtner aus Hamburg und er erklärt mir heute angewandte Philosophie im Garten.

Jeder, der Björn etwas kennt weiß, dass er alles ist, nur nicht normal: Er mag Disteln, die Laube ist rosa, der Teich wird durch ein Aquädukt gespeist und ein sonst doch eher standorttreuer Gartenzwerg geht bei Björn auf Reisen.

Wenn er im Garten etwas baut, dann kommt Kunst dabei raus, welche von Musik und Philosophie getragen wird und unter dem Label Gartenbaukunst auf Instagram, seinem Blog oder im Fernsehen erlebt werden kann. 

Ich möchte heute von Björn unter anderem wissen, warum er Blind-Dates veranstaltet, wie man im Schrebergarten an warmes Wasser kommt und weshalb er zu unserem ersten Treffen mit dem Fahrrad von Hamburg nach Nordhessen fuhr.

Björn und ich haben uns virtuell getroffen.

Wenn euch der Podcast gefällt, dann abonniert ihn gerne und bewertet ihn. Damit helft ihr, diesen Podcast immer ein Stückchen besser zu machen.

Teilt gerne diese Podcastfolge!
Nicht genieren, kommentieren!

Gartenbaukunst im Netz:
Instagram: https://www.instagram.com/gartenbaukunst/
Björns Blog: https://gartenbaukunst.net
Smurfie bei Insta: https://www.instagram.com/smurfies_journey/
Smurfie´s Reiseroute: https://www.polarsteps.com/GnomeGartenzwerg/2379011-smurfies-journey

Bis zum nächsten Mal!

Es gibt weitere Folgen, schon gehört? hier

0 Kommentare zu “DGMNO #6: Gartenbaukunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.